Praxis für Integrative Körper-Psychotherapie und Systemische Paar- und Familientherapie

Arbeit mit dem "Inneren Kind"

Diese Methode Ist ein konstruktiver und Ressourcen orientierter Umgang mit emotionalen Anteilen.
Die Arbeit mit dem "Innere Kind", das als ein Symbol für emotionale Lebendigkeit gesehen werden kann, ist u.a. empfehlenswert bei:

  • Problemen in der persönlichen Partnerschaft, Ehe oder Lebensgemeinschaft
  • Konflikten mit Kindern
  • Schwierigkeiten bei Beziehungen im beruflichen Umfeld
  • Psychosomatischen Beschwerden
  • Erschöpfung, Burnout
  • Lebenskrisen

Meistens zeigt sich das "Innere Kind" in Form von inneren Anteilen, die eher die irrationalen Stimmen in uns repräsentieren. Diese Teile können zeitweise und manchmal unvorhersehbar persönliche Ziele boykottieren, wie die Absicht, eine glückliche Partnerschaft und zufriedene Arbeitsbeziehungen zu leben oder erfolgreiche Projekte zu gestalten.

Das "Innere Kind" repräsentiert häufig aus der Kindheit abgespaltene Anteile in uns, die noch erlöst und geheilt werden wollen.

Konstruktiver Umgang mit unseren Emotionen, insbesondere mit Trauer, Wut und Angst will gelernt sein und ist ein entscheidender Faktor für das Gelingen von harmonischen und glücklichen Beziehungen jeglicher Art.
In vielen Fällen ist das "Innere Kind" nicht bewusst und übernimmt auf eine machtvolle und zerstörerische Weise die Führung im Verhalten und Kontakt.

Sie lernen in der Sitzung mit dem „Inneren Kind“

  • sich die jedem Menschen innewohnende Instanz der Präsenz oder Gegenwärtigkeit, den unparteiischen und liebevollen  Beobachter bewusst zu machen,
  • diese innere liebevolle und weise Führungsinstanz fest zu etablieren, die ähnlich einem Kapitän einer Schiffsmannschaft die Crew zu einer konstruktiven Zusammenarbeit führt, da er deren Schwächen und Stärken kennt,
  • die Unschuld und Schönheit des „Inneren Kindes“ und den Reichtum aller Gefühle zu erkennen.
  • das „Innere Kind“ wahrzunehmen, zu hören und zu beachten,
  • es zu würdigen und zu verstehen,
  • mit ihm einen Dialog zu führen
  • und es, bildlich gesprochen, an der Hand zu nehmen und in ihr Leben miteinzubeziehen,
  • mit ihm zusammen seine Wunden aus der Vergangenheit zu heilen, sodass es eine konstruktive, neue und positive Rolle in Ihrem Leben einnehmen kann.
  • die "Inneren Kind" Anteile aus altbekannten Trauma- und Trancezuständen heraus in eine bewusst gewählte Gegenwart zu leiten.

Durch Achtsamkeit, Akzeptanz, Liebe und Mitgefühl wird ein kreativer und Kraft spendender Umgang mit allen Gefühlen und Bedürfnissen möglich.

Die Arbeit mit dem "Innere Kind" kann bestens mit den anderen Methoden der Praxis für Integrative Körperpsychotherapie und Paar-und Familientherapie kombiniert werden.

Fortbildungen zur Arbeit mit dem Inneren Kind finden Sie unter www.mohr-stolley-mohr.de

Arbeit mit dem "Innere Kind"

Praxis für Integrative Körper-Psychotherapie und Systemische Paar- und Familientherapie Cornelia Maria Mohr

90419 Nürnberg
Wiesentalstrasse 40
Tel.: 0911/33 02 60

91227 Diepersdorf
Wöhrletstrasse 26
Tel.: 09120/82 85
Fax: 09120/18 18 12

E-Mail: praxis.c.mohr@t-online.de

Besuchen Sie auch:
www.liebenkannmanueben.de
www.dasinnerezuhause.de
www.mohr-stolley-mohr.de